Grundsteinlegung Berufsbildungszentrum Mölln

Im Kreis Herzogtum Lauenburg entsteht das neue Berufsbildungszentrum Mölln und befindet sich nach 2-jähriger Planungszeit durch die Architekten eisfeld engel aus Hamburg in der Blüte der baulichen Phase. Die Bauarbeiten sollen 2019 beendet sein, dann kann der Neubau bezogen werden. Anschließend sieht die Planung eine Sanierung des Altbaus vor.

Der Neubau des BBZ Mölln verfügt über ein Bauvolumen von circa 21,3 Mio € und einer BGF von 12.143 m². Das Gebäude ist im nördlichen Bereich als 2-geschossiger und im südlichen Bereich als 4-geschossiger Massivbau mit Klinkerfassade und Flachdächern mit extensiver Begrünung und Dachterassen konzipiert. Verschiedene Werkstätten sind vorhanden (z.B. die Malerwerkstatt im 1. OG, die KFZ-Werkstatt und DVS-Werkstatt im SG), sowie zahlreiche Unterrichts- und Nebenräume plus einer Tiefgarage. Im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss werden Verbundträger und Spannbetonbinder mit Spannweiten über 22 m für stützenfreie Werkstätten vorgesehen. Eine besondere Herausforderung ist das Bauen im laufenden Betrieb inklusive Untertunnelung des Bestandes mit HDI-Unterfangung.

ahw Ingenieure GmbH bearbeitet in diesem Projekt die Tragwerksplanung in den Leistungsphasen 1-6, den Schallschutz und die Bauphysik.



 

 

Münster

ahw Ingenieure GmbH

Gildenstraße 2h

D-48157 Münster

 

Telefon +49 251 14134-0

Telefax +49 251 14134-50

E-Mail muenster@ahw-ing.com


Hamburg

ahw Ingenieure GmbH

An der Alster 11

D-20099 Hamburg

 

Telefon +49 40 24424989-0

Telefax +49 40 24424989-9

E-Mail hamburg@ahw-ing.com


Halle (Saale)

ahw Ingenieure GmbH

Emil-Abderhalden-Straße 19

D-06108 Halle (Saale)

 

Telefon +49 345 686965-0

Telefax +49 345 686965-10

E-Mail halle@ahw-ing.com


Berlin

ahw Ingenieure GmbH

Stromstraße 3

D-10555 Berlin

 

Telefon +49 30 2345698-0

Telefax +49 30 2345698-25

E-Mail berlin@ahw-ing.com

nach oben