12. Ingenieurbauwettbewerb Weihnachtsfeier ahw Ingenieure

Auch auf der diesjährigen Weihnachtsfeier der ahw Ingenieure GmbH wurde wieder ein Ingenieurbauwettbewerb durchgeführt. Mittlerweile schon der Zwölfte. Die Aufgabe 2016 lautete: "Neubau eines freistehenden Gebäudes mit großer Ansichtsfassade" unter der Berücksichtigung zweier Phasen: Zuerst die Bauphase und dann die Testphase mit der Prüfung von Stabilität und Aussteifung. Für den Bau des Gebäudes standen folgende Hilfsmittel zur Verfügung: Bierdeckel und Holzbausteine. Aber es ging nicht nur darum ein möglichst hohes Gebäude zu bauen mit einer Ansichtsfläche von mindestens DIN A3 Größe, sondern auch die Prüfung im Einzelfall wurde durchgeführt. Für diese Prüfung gab es ein ganz neuartige Prüfmethode. Das Gebäude musste einem Angriff mit einem selbstgebauten Katapult aus einer Rattenfalle und Wurfgeschossen aus Überraschungseierhüllen gefüllt mit Sand, die Stabilität und Aussteifung unter Beweis stellen. 7 Teams stellten sich dieser Aufgabe und ließen ihrer Kreativität freien Lauf. Gewonnen hat das Team 6, nicht nur mit dem höchsten Gebäude, sondern auch mit der besten Stabilität und Aussteifung. Das Gebäude hielt der Prüfung durch die gegnerischen Mannschaften am besten Stand.

 

 

 

 

 161202_Bild_3.jpg161202_Bild_1.jpg161202_Bild_4.jpg161202_Bild_2.jpg

 Bild_Katapult.jpg


Münster

ahw Ingenieure GmbH

Gildenstraße 2h

D-48157 Münster

 

Telefon +49 251 14134-0

Telefax +49 251 14134-50

E-Mail muenster@ahw-ing.com


Hamburg

ahw Ingenieure GmbH

An der Alster 11

D-20099 Hamburg

 

Telefon +49 40 24424989-0

Telefax +49 40 24424989-9

E-Mail hamburg@ahw-ing.com


Halle (Saale)

ahw Ingenieure GmbH

Emil-Abderhalden-Straße 19

D-06108 Halle (Saale)

 

Telefon +49 345 686965-0

Telefax +49 345 686965-10

E-Mail halle@ahw-ing.com


Berlin

ahw Ingenieure GmbH

Stromstraße 3

D-10555 Berlin

 

Telefon +49 30 2345698-0

Telefax +49 30 2345698-25

E-Mail berlin@ahw-ing.com

nach oben